| Fachveranstaltung, Ausstellung

Einladung zum Abend der Bauforschung im CLB Berlin

3DTex_SpacerFabric Pavilion, Frankfurt UAS, Prof. Claudia Lüling © Christoph Lison

Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat © BMI

Im Beisein von Staatssekretärin Anne Katrin Bohle veranstaltet das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gemeinsam mit dem BBSR am 9. Juli 2019 einen Abend der Bauforschung im CLB Berlin und lädt dazu alle Interessierten herzlich ein. Vorgestellt werden das neue Innovationsprogramm Zukunft Bau sowie ausgewählte Forschungen zum solaren, textilen und robotischen Bauen. Flankiert wird der Abend von der aktuellen Ausstellung „Zukunft Bau: Forschung für Planung und Praxis“.

09.07.2019 | CLB Berlin, Oranienstraße 142, 10969 Berlin | U-Bahn-Haltestelle Moritzplatz

18.00 Uhr
Einlass

18.30 Uhr
Grußwort: Forschen für das Bauen von morgen
Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Textil fügen und bauen: 3dTex
Prof. Dipl.-Ing. Claudia Lüling, Frankfurt University of Applied Sciences

Fassaden als solare Energiequellen nutzen: SOLARshell
Prof. Dipl.-Ing. Frank Hülsmeier, HTWK Leipzig 

Schaumbeton-Wände schalungsfrei im 3D-Druck hochziehen: conPrint 3D Ultralight
Prof. Dr. Frank Will, TU Dresden

Ausblick: Zukunft Bau Forschungsförderung
Dr. Robert Kaltenbrunner, stellvertretender Leiter des BBSR

20 Uhr
Apéro

23 Uhr
Ausklang und Ende der Veranstaltung


Zukunft Bau setzt seit über zehn Jahren Impulse für den Klimaschutz, die Energie- und Ressourceneffizienz, das klimagerechte und bezahlbare Bauen sowie für den Umgang mit dem demografischen Wandel. Es wurde vom Bundesbauministerium und dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung ins Leben gerufen, um eine Brücke zwischen Forschung und Zukunftsmärkten zu bauen und mit ihren Vorhaben und Projekten die  Zukunftsfähigkeit und nachhaltige Entwicklung des Gebäudesektors zu fördern.
 

Die Ausstellung
Wie muss das Bauen ausgerichtet sein, um den Anforderungen künftiger Generationen, den gesellschaftlichen Entwicklungen und ökologischen Notwendigkeiten gerecht zu werden? Vielfältige Ideen und Ergebnisse aus  der Forschungsförderung Zukunft Bau stellt dazu das CLB  bis 20. Juli 2019 aus. Zu sehen sind neue Ansätze im kostengünstigen Wohnungsbau, im Umgang mit dem Gebäudebestand, neue Materialien wie auch innovative Ansätze für eine Kreislaufwirtschaft im Bausektor.

Öffnungszeiten: 19. Juni – 20. Juli, Dienstag – Freitag, 15 – 19 Uhr, Samstag, 12 – 18 Uhr

 

Interner Link

Ausstellung Zukunft Bau: Forschung für Planung und Praxis

Weiterführender Link

Webseite der CLB Berlin