Die Schwerpunkte, Diskussionen und Zielstellungen im Kontext der Variowohnungen sollen an dieser Stelle durch die Begleitforschung zu einem Erfahrungsnetzwerk ausgebaut und verdichtet werden.

Die im Forschungsprogramm durchgeführten und geplanten Veranstaltungen sind ein wichtiger Baustein, um die gewonnenen Ergebnisse und Erfahrungen zu diskutieren. Es finden sowohl Netzwerktreffen der Modellprojekte als auch fachöffentliche Veranstaltungen statt, wie beispielsweise das Fachsymposium Wohnungsbau - "Zwischen Grundrecht, Rendite und kultureller Praxis" am 20. September 2018 in Berlin.

Am 09. September 2021 ist eine Abschlussveranstaltung geplant auf welcher die Ergebnisse und Erkenntnisse sowohl im Rahmen des Variowohnungen-Netzwerks als auch unter Beteiligung der Fachöffentlichkeit präsentiert und diskutiert werden sollen.