Filter

Von


Bis

| Forschungsförderung, Aufruf

BMWSB und BBSR fördern Forschungen für die Bauwende

Quelle: Experimentelles und Digitales Entwerfen und Konstruieren, Universität Kassel

Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) rufen zur Teilnahme an der neuen Förderrunde des Innovationsprogramms Zukunft Bau auf. Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und andere Akteure aus der Bauforschung können sich bis zum 1. Juni 2022 beim BBSR um eine Förderung bewerben.

Die Förderung ist für alle Forschungsthemen offen, die zur nachhaltigen Entwicklung des Gebäudesektors beitragen. Schwerpunkte sind klimaneutrale und klimaangepasste Bauweisen, Lösungen für das Bauen und Sanieren nach dem Kreislaufprinzip sowie Ansätze für das zeit- und kostenoptimierte Bauen und Sanieren. Dabei sollte vor allem der Gebäudebestand als Ansatzpunkt aller Überlegungen dienen. Anträge können sich sowohl auf Projekte der Grundlagenforschung als auch industrielle sowie experimentelle Vorhaben beziehen. Sowohl einzelne Einrichtungen als auch Forschungskonsortien sind antragsberechtigt.Die Förderung ist für alle Forschungsthemen offen, die zur nachhaltigen Entwicklung des Gebäudesektors beitragen. Schwerpunkte sind klimaneutrale und klimaangepasste Bauweisen, Lösungen für das Bauen und Sanieren nach dem Kreislaufprinzip sowie Ansätze für das zeit- und kostenoptimierte Bauen und Sanieren. Dabei sollte vor allem der Gebäudebestand als Ansatzpunkt aller Überlegungen dienen. Anträge können sich sowohl auf Projekte der Grundlagenforschung als auch industrielle sowie experimentelle Vorhaben beziehen. Sowohl einzelne Einrichtungen als auch Forschungskonsortien sind antragsberechtigt.


Für Fragen zur neuen Förderrunde 2022 hat das BBSR eine Hotline eingerichtet: +49 228 99401-1616.