Rückblick 16. Projektetage der Bauforschung

Auf große Resonanz stießen die 16. Projektetage der Bauforschung. Sie fanden digital aufgrund der Covid-Pandemie statt. Vom 02. bis 04. März 2021 diskutierten Forschende und Fachleute zu 21 geförderten Zukunft Bau-Projekten in den Themenblöcken:

  • Beton

  • Architektur und Planung; Architektur Wohn- und Stadtraum

  • Energie; Bauschäden

Forschende stellten dazu vorab Filmpräsentationen bereit, aus der ihre Forschungsfragen, Arbeitsstände und Methodiken hervorgingen. Elf dieser Präsentationen sind nachfolgend veröffentlicht. 

HochhausBestand. Best Practice im Umgang mit Bürohochhäusern der 1950er/1960er Jahre

Projektsteckbrief

Effektive Strategien zur Kontrolle und zum Umgang mit Ausbreitungswegen von Erregern zum Schutz kritischer Infrastrukturen

Projektsteckbrief

Intensivstation der Zukunft

Projektsteckbrief

Infrastrukturen des Gemeinsamen in der gemeinwohlorientierten Quartiersentwicklung

Projektsteckbrief

Wie gelingt die richtige Mischung?! – Große Wohnsiedlungen an peripheren städtischen Lagen

Projektsteckbrief

Hybridize the Ordinary - Strategien für den Umgang mit Großsiedlungen am Stadtrand

Projektsteckbrief

"RAMORI" - Entwicklung einer Richtlinie zur Regelung und Erleichterung des Raummodulbaus als ergänzendes bauordnungsrechtliches Instrument unter der Prämisse der Förderung bezahlbaren Wohnraums

Projektsteckbrief

Weiterentwicklung und Verbesserung eines webbasierten Berechnungsmodells (RentalCal-Tool) für Bestandsinvestitionen in Mietwohngebäuden

Projektsteckbrief

Methodenkonvention zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Energieeffizienzmaßnahmen im Gebäudebereich

Projektsteckbrief

Ergänzende Untersuchungen zum Potenzial von IR-Heizsystemen

Projektsteckbrief

Statistische Untersuchung der Flächen- und Nutzstromanteile von Zonen in Nichtwohngebäuden (Fortführung)

Projektsteckbrief

Rückblick 15. Projektetage der Bauforschung

Auf große Resonanz stießen die 15. Projektetage der Bauforschung. Sie fanden erstmalig digital aufgrund der Covid-Pandemie statt. Vom 29. Juni bis 01. Juli 2020 diskutierten Forschende und Fachleute zu 26 geförderten Zukunft Bau-Projekten in den Themenblöcken:

•    Gebäudehülle und -Technik, Brandschutz
•    Material und Fertigung
•    Planung, Architektur und Stadtraum

Forschende stellten dazu vorab Filmpräsentationen bereit, aus der ihre Forschungsfragen, Arbeitsstände und Methodiken hervorgingen. Zwölf dieser Präsentationen sind nachfolgend veröffentlicht. 

Digitale Methodik für eine integrierte maßstabsübergreifende Generierung, Analyse und Exploration von Planungsvarianten für Wohnungsbauprojekte

Projektsteckbrief

Redefine the In-Between: Kompensationsräume in dichten Wohnsiedlungen

Projektsteckbrief

Robotergestützte Fabrikation von Bauteilen aus Stampflehm

Projektsteckbrief

Vom Gewerbegebiet zum produktiven Stadtquartier: Dienstleistungs- und Industriestandorte als Labore und Impulsgeber für nachhaltige Stadtentwicklung

Projektsteckbrief

Qualitäten Urbaner Gebiete - Baulich-gestalterische Strategien und stadträumliche Qualitäten für Urbane Gebiete

Projektsteckbrief

Erstellung von Geruchskatastern in öffentlichen Innenräumen unter besonderer Berücksichtigung der spezifischen Emissionen von Einrichtungsgegenständen

Projektsteckbrief

Wirklichkeitsnahes Tragverhalten von unbewehrten, filigranen Ultrahochleistungsbeton Fassadenplatten

Projektsteckbrief

Untersuchung und Entwicklung einer innovativen Anode für mikrobielle Brennstoffzellen aus mineralischen Verbundwerkstoffen

Projektsteckbrief

Notunterkünfte aus Papier

Projektsteckbrief

Konkretisierung von Auswertekriterien zur Berechnung der Verbrennungseffektivität für den modernen Wohnungsbau

Projektsteckbrief

Potenziale hygrothermisch aktivierter Bauteile

Projektsteckbrief