Zurück

Inhalte

Überarbeitung und Ergänzung der Systematik für Nachhaltigkeitsanforderungen in Planungswettbewerben (SNAP)

Projektbeschreibung

Projektbeteiligte

Eckdaten

Überarbeitung und Ergänzung der Systematik für Nachhaltigkeitsanforderungen in Planungswettbewerben (SNAP)


Projektnummer
Projektbeginn
07.2019
Projektende
02.2022
Projektstatus
abgeschlossen ohne Bericht

Konzept

Das SNAP-Update soll allen Verfahrensbeteiligten – Teilnehmern, Auslobern, Wettbewerbsbetreuern, Sachverständigen sowie Preisrichterinnen und Preisrichtern – einen zeitgemäßen Ansatz zur Integration und Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten über sämtliche Verfahrensphasen bieten. Die Aktualisierung umfasste textliche sowie inhaltliche Veränderungen der bisherigen Broschüre mit allgemeinen Umsetzungsempfehlungen sowie der Excel-Arbeitshilfe für die Vorprüfung.

Im projektbegleitenden Praxisgesprächen mit Expertinnen und Experten wurden Erfahrungen mit der SNAP-Methodik bzw. Verbesserungsvorschläge für diese vorgestellt und diskutiert. Ein wesentliches Ziel war, ausgewählte Praxisbeispiele aus Wettbewerbsverfahren in die Broschüre zu integrieren.

Das Gesamtprojekt untergliederte sich in die nachfolgenden vier Arbeitspakete:

1. Projektvorbereitung

  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Umsetzung des Projektes

2. SNAP-Empfehlungen (Broschüre)

  • „Anspruch und Nutzen“: Baukultur + Nachhaltigkeit, Best-Practice-Beispiele
  • „Verfahrensabläufe und -organisation“: Matrix mit Checkliste, Verfahrensablauf, Auslobungsanforderungen
  • „Planungshilfen und Werkzeuge“: Vorab-Energiekonzepte, Integration in BNB-Zielvereinbarungstabelle
  • Praxisgespräch zu den Erfahrungen und Hinweisen von Auslobern sowie Preisrichterinnen und Preisrichtern

3. SNAP-Tools und Arbeitshilfen

  • Vorprüfungstool
  • Erfassungsbogen „Energie + Nachhaltigkeit“, erforderliche Vorprüfkennwerte
  • LCC- und LCA-Tool
  • Praxisgespräch zu den Erfahrungen und Hinweisen von Wettbewerbsbetreuern, Sachverständigen und Expertinnen und Experten

4. Projektabschluss

  • Endbericht
  • Fertigstellung SNAP-Empfehlungen (Broschüre)
  • Fertigstellung SNAP-Tools und Arbeitshilfen

Ergebnisse

Im Ergebnis wurde die überarbeitete Fassung der Systematik für Nachhaltigkeitsanforderungen in Planungswettbewerben (SNAP) in zwei Einzelbroschüren überführt:

  • Die Broschüre „SNAP Wettbewerbsverfahren“ enthält allgemeine Empfehlungen für die Verfahrensbeteiligten von Planungswettbewerben (Band 28 der BBSR-Reihe Zukunft Bauen – Forschung für die Praxis).
  • Die Broschüre „SNAP Planungs- und Arbeitshilfen“ enthält ergänzende Hintergrundinformationen und konkrete Detailhinweise (Band 29 der BBSR-Reihe Zukunft Bauen – Forschung für die Praxis).

Darüber hinaus wurde das Excel-basierte SNAP-Vorprüfungsinstrument SNAP-TOOL vollständig überarbeitet und aktualisiert.

Die SNAP-Methodik macht nun noch überzeugender die komplexen Anforderungen des nachhaltigen Bauens für Planungswettbewerbe handhabbar. Sie zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass sie an die individuellen Rahmenbedingungen unterschiedlicher Wettbewerbsaufgaben angepasst werden kann.

Projektbeteiligte
Eckdaten
Schlagworte zum Projekt : Nachhaltiges Bauen, BNB, SNAP, Planungswettbewerbe