Online Abschlussveranstaltung am 09. September 2021

Das Bundesbauministerium und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung veranstalten im September dieses Jahres eine halbtägige online Veranstaltung anlässlich des Abschlusses der wissenschaftlichen Begleitung der Modellvorhaben der Variowohnungen, sowie der Veröffentlichung der Publikation Handlungsempfehlungen für den Bau von Variowohnungen.

Ende 2015 wurde das Modellvorhabenprogramm der Variowohnungen ins Leben gerufen um praktische und kostengünstige Lösungen zu finden auf die Frage, wie angesichts der alternden und wandelnden Gesellschaft die Schaffung von anpassbaren, urbanen Wohnraum umgesetzt und funktionieren kann. Seit 2017 begleitet und evaluiert das Begleitforschungsteam der Variowohnungen die geförderten Projekte. Die daraus entstandenen Erkenntnisse sollen im Rahmen dieser Veranstaltung präsentiert und diskutiert werden.

Die Veranstaltung ist zweiteilig konzipiert. Im ersten Teil diskutieren Vertreter aus Politik, Praxis und Forschung den Bedarf an anpassbarem Wohnraum im Angesicht der Diversifizierung und Alterung unserer Gesellschaft. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden die umgesetzten Modellvorhaben vorgestellt, sowie die Erkenntnisse der Begleitforschung präsentiert und diskutiert. Außerdem werden Experten zu Wort kommen, zur Entstehung der Publikation beigetragen haben; und zwar in den Themengebieten Verfertigung, Suffizienz und Gemeinschaftliches Zusammenleben.

Die Veranstaltung wird online stattfinden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einwahldaten werden auf der Webseite von Zukunft Bau im Vorfeld veröffentlicht.

Gerne halten wir Sie hierzu auch über unseren Newsletter auf dem Laufenden.

 

Programm-Übersicht:

9:00    Begrüßung, Impulsvortrag und Diskussionsrunde mit Vertretern aus Politik, Forschung und Praxis

10:30  Pause

10:45  Fazit der Begleitforschung und Handlungsempfehlungen zum Bau von Variowohnungen

11:30  kurze Fachvorträge und Vorstellungen einzelner Projekte

13:30  Ende der Veranstaltung

Bis September werden sowohl der umfangrieche Endbericht, als auch der Handlungsleitfaden auf der Webseite von Zukunft Bau kostenfrei abrufbar sein. Jedoch haben Sie schon jetzt die Möglichkeit sich über die Erkenntnisse aus den einzelnen Modellprojekten zu informieren. Die Endberichte aller abgeschlossenen Projekte sind unter folgendem Link zu beziehen: