| Fachveranstaltung, Konferenz

13. Projektetage der Bauforschung

Bei den 13. Projektetagen der Bauforschung am 5. und 6. November 2019 in Bonn steht der Austausch zu aktuellen Themen der Bauforschung im Mittelpunkt.

Planung, Architektur, Bautechnik sowie die Bau- und Wohnungswirtschaft haben einen maßgeblichen Einfluss auf unsere Gesellschaft, indem sie Lebensräume schaffen und prägen. Insofern sind sie nicht nur volkswirtschaftlich, sondern auch unmittelbar gesellschaftspolitisch relevant. Ein Schwerpunkt der Zukunft Bau Forschungsförderung liegt auf dem Erkenntniszuwachs und dem Wissenstransfer von technischen, baukulturellen und organisatorischen Innovationen. Hinter allen Maßnahmen steht der Anspruch, eine nachhaltige Entwicklung des Gebäudesektors insgesamt zu befördern.

Bei den 13. Projektetagen der Bauforschung am 5. und 6. November 2019 in Bonn steht der Austausch zu aktuellen Themen der Bauforschung im Mittelpunkt. An zwei Tagen werden wissenschaftliche Zwischen- und Endergebnisse von geförderten Projekten vorgestellt und diskutiert. Gesetzte Themen sind:

  • Building Information Modeling (BIM);
  • Digitales Planen und Bauen;
  • Baukonstruktion und Bautechnik;
  • Energieeffizienz im Gebäudebereich sowie
  • Bauen mit Beton.

Download Programmflyer (PDF | Stand 29.10.2019)

Die Teilnahme ist für Interessierte kostenfrei.
Anmeldungen sind per Mail möglich: zb@bbr.bund.de

 

Im Rahmen der Zukunft Bau Forschungsförderung finden die Projektetage der Bauforschung dreimal im Jahr statt. Die Teilnahmen sind für die geförderten Projekte obligatorisch.