Filter

Von


Bis
Von


Bis

| Newsletter, Fachveranstaltung, Messe

Forschungsinitiative Zukunft Bau auf der bautec 2018 in Berlin

Quelle: Messe Berlin;

Quelle: TU München

Mit dem Leitthema Digitalisierung im Bauwesen sowie mit herausragenden Forschungsideen für die Gebäude von Morgen präsentiert sich die Forschungsinitiative Zukunft Bau auf der Fachmesse bautec vom 20. bis 23.02.2018 in Berlin. Die Feder unserer Messepräsenz führt das Bundesbauministerium (BMUB) in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Wir laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen und mit uns auszutauschen!

Unser 150 Quadratmeter großer Messestand in der Halle 23.b 218 ist die zentrale Anlaufstelle für Forschende, Fachexperten sowie Praktiker im Bauwesen und der Bauwirtschaft. Er ist ein Ort der Ausstellung und Begegnungen zugleich.

Zu sehen sind u.a. der PLOTBOT-CRAWLER der Universität Kassel. Als mobiler Drucker trägt er stromerzeugende, photovoltaische Beschichtungen auf Betonoberflächen auf. Eine Schauversion von der „Collaborative Design Platform“ der TU München zeigt, wie zukünftig die frühen Entwurfsphasen des Architekten als interaktive Arbeitsumgebungen gestaltet werden können.

Traditionell besucht die Leitung des Bundesbauministeriums unseren Messestand auf ihrem Rundgang am Tag der Messeeröffnung.

 

Fachveranstaltungen

Besuchen Sie unsere Fachveranstaltungen: Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert hierfür Ihre Anmeldung. Registrieren Sie sich bitte jeweils bis spätestens zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn.  

  1. Programm (Link), keine Anmeldung erforderlich

 

bautec 2018

Die bautec ist laut Veranstalter der „wichtigste internationale Messeplatz für Bauen und Gebäudetechnik in der Hauptstadt“. Diesjährige Leitthemen sind Baupraxis und Bauqualität. Die Messe wird etwa 35.000 Fachbesucher und am Bauen und Modernisieren interessierte private Investoren sowie 500 Aussteller zusammenbringen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der bautec.